Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Grundsätzliches

Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen auch über ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind nicht nur Name, Anschrift, Geburtsdatum, sondern auch Familienstand, Beruf, E-Mail-Adresse, persönliche Interessen, Mitgliedschaften, Datum des Vereinsbeitritts, sportliche Leistungen oder Platzierungen bei Wettbewerben. Dabei ist es gleichgültig, in welcher Form – etwa Schrift, Bild oder Tonaufnahmen – die Daten festgehalten werden.

Nicht dazu zählen Angaben über Verstorbene (z. B. Nachruf für ein verstorbenes Mitglied).

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. b. bei einer Registrierung durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Beantragung der Mitgliedschaft, der Anmeldung zu Sportveranstaltungen, etc. zur Verfügung stellen. Im Falle einer Mitgliedschaft erhebt und verarbeitet der TSV-Lutter von 1875 e. V. die Daten folgendermaßen:

  • Mitgliedsverwaltung sowie für Informationen zu Veranstaltungen, des Geburtsdatums und Berufs für die Berechnung der Mitgliedsbeiträge und Planung von zielgruppenspezifischen TSV- Angeboten (z. B. Kurse) und die Telefonnummern für kurzfristige Mitteilungen (z. B. Kursausfall)

Weitergabe an Dritte

  • Übermittlung von Daten an Sportverbände, soweit dies für die Mitgliedschaft des TSV und dessen Finanzierung (z. B. Fördermittel) oder die aktive Sportausübung (z. B. Spielerausweise) erforderlich ist.
  • Übermittlung von Daten zwecks schriftlicher (Name/Adresse) und/oder elektronischer (Mail-Adresse) Informationen zu Angeboten und Veranstaltungen.